Header Image

Underground-Lesung and IndieSoundParty

Was: „Underground-Lesung and IndieSoundParty“
Wo: Marco´s Coffee, Waisenhausdamm 5 (nähe Schloss), Braunschweig
Wann: 06. Juni 2009, 21.00 Uhr (Lesung ab 21.30 Uhr)

Lesung: Toddn & Lord Schadt (Verschwende deine Jungen, Please Kill Me & eigene Werke)

Musik: Decades (K17 & Linientreu, Berlin / Trashcave, London) Support-DJs: Michel (Such A Surge) & Skapino (Silver Club)

 

Unter dem Motto „Undergroundlesung and Indiesoundparty“ bietet euch der Silver Club heute Abend im Marco´s Coffee ein Kontrastprogramm zur „City Jazznight“ an.

Die zwei Lokalhelden der schreibenden Undergroundszene Braunschweigs Toddn und Lord Schadt lesen aus ihren Werken und aus den Büchern „Verschwende Deine Jugend“ sowie „Please Kill Me“. Eine literarische Zeitreise zu den Anfängen des New Waves, EBM und des Punkrocks.

Der Haus-DJ vom „Linientreu“, einer der legendärsten Indieclubs Berlins, wird anschließend in alter Manier des Silver Clubs alles auf den Plattenteller auflegen, was angeblich nicht massentauglich ist. Dabei werden natürlich auch Klassiker wie Arctic Monkeys, The Clash und The Sisters of Mercy nicht zu kurz kommen. Unterstützung hierbei erhält er von Michel, dem ehemaligen Sänger der Band „Such A Surge“, der auch die Specialdrinks der Partygäste mixt.

Als Happening können sich die Partysüchtigen von Maik aus „Marco´s Coffee Kaffeespezialitäten servieren lassen. Um auf die richtige Betriebstemperatur zu kommen, wird die komplette Einfahrt neben dem Marco´s Coffee zu einer Tanzfläche umgewandelt und im Innenbereich findet ihr gemütliche Sofas zum chillen. Frei nach der Devise „Partyspass ohne Jazzmusik“!

 

Presse

Those Were The Days – Braunschweigs Szene-Best Agers, aber auch einige Jüngere trafen sich zur finalen „Silver Club“-Party in Marcos Coffee am Waisenhausdamm 5. Wo am Tage gediegen Kaffee geschlürft wird, wurde bis um 5 Uhr gefeiert und Bier gepichelt, während Lord Schadt und Toddn Literarisches zum Besten gaben und Ex-Such a Surge – Sänger Michel sich als Discjockey versuchte.