Header Image

FBZ Reloaded – Ein neues Kulturzentrum für Braunschweig – Ein Blick nach vorn

Was: FBZ Reloaded – Ein neues Kulturzentrum für Braunschweig – Ein Blick nach vorn
Wo: Mensa 2 der Technischen Universität, Beethovenstraße 15
Wann: Sa. 01. September 2012, Einlass: 20.00 Uhr (Talkshow ab 20.30 Uhr)

Moderation: Roland Kremer

Musik: Die Band Cleopatra Schwartz wird, passend zum Thema, Indie-Klassiker aus den 80er und 90er-Jahren interpretieren. Ihre eigenwillige und extravagante Interpretation verleiht den
Originalsongs einen besonderen Charakter, und lässt einen Song wie „Fade to Grey“, von Visage, in einem neuen Licht erscheinen. Cleopatra Schwartz besteht aus ehemaligen Bandmitgliedern der drei Kultbands „Northern Boys, Evils Puppets und Sisyphean Task“, das spricht wiederum für die Qualität der Band.

DJs: Abtanzen zu Klängen aus der Hochzeit des FBZ’s, mit DJ Silas, der Independent-Musik aus der Zeit der 80er und 90er-Jahren auflegen wird. Silas legte um das FBZ herum für die Szenegänger in Clubs wie dem Schlucklum, dem Pano und dem Line-Club auf. Zu hören werden Musikstücke von Sisters Of Mercy, New Model Army und Beastie Boys sein.

 

Unter dem Motto „FBZ Reloaded – Ein neues Kulturzentrum für Braunschweig – Ein Blick nach vorn“ widmet sich diesmal der Silver Club einem Bedürfnis nach einem mittelgroßen und nicht kommerziellen Kulturzentrum für Braunschweig. Als Synonym für ein solches stand das „FBZ im Bürgerpark“, das 2002 geschlossen wurde. Somit ist das „FBZ“ ein nostalgischer Erinnerungsträger des Abends und dient als Ausgangspunkt für einen Dialog für ein neues Kulturzentrum für Braunschweig. Ein bunter Kulturmix aus Talkshow, Konzert und Party zum Motto erwartet Euch!


Multimediashow: Eine Talkrunde über das Thema FBZ und ein neues Kulturzentrum für Braunschweig mit Gästen aus der Kulturszene Braunschweigs. Moderiert wird sie von Roland Kremer, bekannt durch die Poetry Slams im LOT-Theater, die er jahrelang moderiert hat. Er hat unter anderem zu Gast den Musiker Jan-Heie Erchinger (ex. Jazzkantine), den Leiter der Brunsviga Uwe Flake, den ehemaligen FBZ-Booker vom legendären AC/DC-Konzert Bernd Schulz und den Mitbegründer des Kulturschaufensters Markus Wiener.


Begleitet wird die Talkrunde von zwei Kurzlesungen zum Thema „Braunschweiger Kulturleben in der 80ern“ von Toddn und Jan-Heie Erchinger, Hintergrundbildern vom FBZ u.a. von dem Fotografen Stefan Hähnsen. Die Bilder unterfüttern die Erinnerungen an jenen Ort und geben gleichzeitig Ideen und Ausblicke rund ums Thema neues Kulturzentrum in Braunschweig.