Header Image

Die große Pause

Liebe Freunde des Silver Clubs,
nach 20 Ausgaben der ehrenamtlichen Kulturveranstaltung ist für uns nun der Zeitpunkt gekommen, einmal eine Pause einzulegen. Deshalb gibt es dieses Mal nicht wie gewohnt bereits im Frühjahr die nächste Show. Nein, wir müssen einmal tief durchatmen, und erholen, uns sammeln, uns neu ausrichten, neue Ideen entwickeln, neue Pläne schmieden, neue Wege finden. Wann und wie es weitergeht, können wir heute jedoch noch nicht abschätzen. Immerhin: Auch wenn wir unsere müden Knochen mal schonen, rauchen die Köpfe weiter. Wir haben schon einige Ansätze, die wir – zumindest im Geiste – verfolgen. Sobald wir Konkretes zu vermelden haben, tun wir dies auch.

Nichts zu tun oder zu erleben gibt es deshalb in der Zwischenzeit gottlob nicht. Der KufA-Verein arbeitet mit Hochdruck daran, das soziokulturelle Stadtteilzentrum K67, das der Silver Club im Januar mit seiner bis dato letzten Show präsentierte, an den Start zu bringen. Helfende Hände sind dort ebenso willkommen wie Initiativen mit Veranstaltungsideen sowie zahllose Gäste bei den sich daraus ergebenden Programmen.

Der Silver Club dankt Euch, die Ihr uns zugeneigt seid, für Eure Treue. Für Euch machen wir das, was wir machen, und ohne Euch können wir das nicht. Wir danken ebenso unseren Wegbegleitern, die uns über die Jahre unterstützen, die uns mit ihren Angeboten entgegenkommen, die auch wir im Gegenzug gerne unterstützen und ohne die ebenfalls an einen Silver Club im bekannten Rahmen nicht zu denken wäre.

Jetzt also locken Hängematte und Fußmassage. Wir melden uns, Ihr werdet vom Silver Club hören – und wir von Euch hoffentlich auch wieder.

 

« | »